Blubb

Tri­fo­lia (Plu­ral von Tri­fo­li­um, lat. für Klee) ist ein pu­bli­zis­ti­sches Pro­jekt aus der Für­ther Karl­stra­ße. Die drei rüh­ri­gen Klee­blät­ter sind Al­mut (Text), Ro­bert (Fo­tos) und Ralph (Text & Tech­nik).

Bronzene Bären-Bande in Sonneberg (Foto: Ralph Stenzel)

Das Tri­fo­lia-Team (Abb. ähn­lich)

Mit die­sem Kul­tur­blog ver­folgt die Tri­fo­lia-Trup­pe we­der kom­mer­zi­el­le In­ter­es­sen noch ei­nen an­der­wei­tig auf Re­fi­nan­zie­rung be­dach­ten An­satz: Wir ma­chen das hier, weil wir an der­lei al­tru­is­ti­schen Ak­ti­vi­tä­ten un­se­ren Spaß ha­ben. Das ist uns Lohn ge­nug. Un­ser an­fangs kon­fu­ses Kon­zept wächst mit dem Fort­schritt, so wie der Ap­pe­tit mit dem Es­sen und das Kön­nen mit dem Wol­len.

Ne­ben Bei­trä­gen aus und um Fürth her­um ha­ben wir na­tür­lich auch ei­ne Da­ten­schutz­er­klä­rung und ein Im­pres­sum zu bie­ten. Wer sich von un­se­rem bun­ten Ma­te­ri­al-Mix an­ge­spro­chen fühlt und hier mit­mi­schen mag, mö­ge sich bit­te per Mail mel­den. Zu ver­die­nen gibt es al­ler­dings al­len­falls die An­er­ken­nung der ge­neig­ten Le­ser­schaft (m/w/d/whatever)...

P.S.: Die drei bron­ze­nen Bä­ren sind ei­ne Schöp­fung des dem Ex­pres­sio­nis­mus na­he­ste­hen­den Künst­lers Ali Kurt Baum­gar­ten (1914 – 2009); sie lüm­meln läs­sig her­um in Son­ne­berg (Thür), der Hei­mat­stadt des Deut­schen Spiel­zeug­mu­se­ums.